Neu im Zughafen: Kleine Rampe

Neu im Zughafen: Kleine Rampe

Postkarte an euch ❤

Viele liebe Grüße aus unserem Bungalow  „Kleine Rampe“ am Zughafen senden euch Jessi und Elisa. Das Wetter ist schön, die Leute sind nett und wir bleiben nur noch für ein Bier.

Jeder, der mich kennt, denkt jetzt übrigens „Was, sie sind noch zwei Wochen weg?!“ Aber nein, tatsächlich haben wir nur drei Stunden dort verbracht. Das im Zughafen gebraute Bier Heimathafen geht nämlich runter wie Öl 😉
Wie du schon merkst, haben Jessi und ich aufopferungsvoll einen neuen Geheimtipp für dich getestet. Das kleine Sommerprojekt mit Bungalowflair wurde von Anita, Karo, Judith und Andrè ins Leben gerufen. Es ist genauso unbeschwert wie es klingt und aussieht: Alle vier bis auf Anita sind hauptsächlich anderweitig im Zughafen beschäftigt, haben gemeinsam die leerstehende Fläche für sich entdeckt und nutzen sie nun als „Kleine Rampe“. Und so hängt daran „nichts Größeres… außer Herzblut“ (als ob das nicht ’ne Menge wäre). Es soll ein Ort sein, an dem jeder herzlich willkommen ist, ohne den Hintergedanken sich damit ein goldenes Näschen zu verdienen.

Ferienprogramm für Erwachsene

Die kleine Rampe macht ihrem Bungalowambiente alle Ehre, denn was gibt es da im Sommer so zu erledigen? Richtig, in der Sonne brutzeln, Kaffee oder Bier schlürfen, dazu Kuchen schmausen und Zeit mit seinen Liebsten verbringen. Oh, und ganz wichtig: Sich am Sonntag zum Kaffeeklatsch (optional auch zum Eierlikörklatsch mit frischen Waffeln) versammeln und zu guter Livemusik von der Woche erholen.

Danke an die beiden Mädels für’s spontane Modeln! 🙂

Aber das soll es noch nicht gewesen sein. In erster Linie ist die „Kleine Rampe“ nämlich Veranstaltungsort und die Ideen reichen von Friseurnachmittag bis Verwendung der leeren Wände als künstlerische Ausstellungsfläche. Leider bleibt aber auch die Öffnungszeit dem Motto treu und entspricht der „Saison“- vorerst wird es die Kleine Rampe nicht länger geben als den diesjährigen Sommer. Wer also seine Erinnerung an 2017 mit ein bisschen Ossi-Datschen-Flair schmücken will, der sollte damit nicht zu lange warten.

Öffnungszeiten Kleine Rampe

täglich von 15.00-22.00 Uhr
nur bei schlechtem Wetter oder in Ausnahmefällen geschlossen, dann gibt es einen Facebook-Post


Liebste Grüße,

Elisa

Fotos: © Jessika Fichtel & Elisa Donatt | Feels like Erfurt

Elisa About Elisa
Elisa ist Erfurter Ersti – sowohl an der Uni als auch in der Stadt. Und weil man beim Studieren nicht genug zu tun hat (und vielleicht auch, weil sie lieber schreibt als paukt), ist sie nun bei Feels like Erfurt gelandet. Hier nimmt sie dich mit ins Erfurter Studentenleben, denn „Wer gut studieren will, der komme nach Erfurt“, das sagte schon Martin Luther. Und damit wird er ja nicht nur das Campusleben gemeint haben, oder?!

2 Gedanken zu „Neu im Zughafen: Kleine Rampe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.