5+ Erlebnisse für deine Winterferien in Erfurt

Inhaltsübersicht

Die Winterferien Erfurt stehen vor der Tür. Riesige Freude für die Kids und durchaus eine Herausforderung für uns Eltern. Denn wie immer stellt sich die Frage: wie können wir die Ferienkinder sinnvoll und mit Spaß beschäftigen. Damit du es etwas leichter hast, haben wir dir die Arbeit abgenommen und hier einige tolle Tipps für die Ferien zusammengefasst. Wir sind uns sicher: Langeweile kommt so auf keinen Fall auf!

Deine Kids sind aktiver und wollen sich richtig auspowern?

Dann hätten wir hier zwei Ideen: Klettern bzw. Bouldern in den zwei Kletterhallen unserer schönen Stadt

Die Boulderhalle „Blockpark“ im Kressepark öffnet jeden Tag schon um 10 Uhr ihre Türen für dich. Bereits ab 9€ kann hier den ganzen Tag geklettert bzw. gebouldert werden. Dabei liegt alles auf Absprunghöhe – also ohne Sicherung.

In der Kletterhalle „Nordwand“ im Norden Erfurts geht es schon etwas höher hinaus. Hier erwarten dich neben Boulderwänden auch 1100m² Kletterwand mit bis zu 13m Höhe. Wenn du schnell bist, kannst du dir hier noch einen der beliebten Plätze im Kletterkurs vom 15.-17.02. ergattern. Freies Klettern ist hier Montag ab 14 Uhr und Dienstag bis Freitag ab 10 Uhr möglich.

Informiere dich in beiden Hallen am besten nochmal, ab wann man alleine klettern darf und wann noch Begleitung notwendig ist.

Winterferien Erfurt im My Jump – der Trampolinpark

Auch hier könne deine Kinder sich richtig austoben. Egal ob Kunststücke auf dem Trampolin oder im Hindernisparcours gegen deine Freunde antreten. Spaß haben sie auf jeden Fall. In den Ferien ist die Halle sogar täglich ab 10 Uhr geöffnet. Schon ab 8 Jahren darf hier alleine gesprungen werden. Besser ist aber natürlich eine Begleitung für den Fall der Fälle dabei zu haben, die sich auch um das leibliche Wohl kümmert ;)

Dein Ferienkind möchte lieber coole neue Dinge erfahren und etwas ausprobieren?

Wie wäre es denn dann mit einer Tour auf dem Gelände des Flughafens?

Hier kann es endlich mal alle Fragen stellen, die es zum Thema Fliegen und Flughafen schon immer interessiert haben, mit einem Bus über das Rollfeld fahren und alle Stationen kennenlernen, die an einem Flughafen wichtig sind. Die Touren finden Dienstag und Donnerstag jeweils um 10 Uhr statt.
Tickets gibt es ab 14€ im Ticket-Shop-Thüringen.

Viel neues Wissen und spannende Workshops bieten auch die Erfurter Museen:

Im Stadtmuseum wird es kreativ. Hier geht es auf eine Reise durch bunte Farben und Formen, designt mit einen Stempeln individuelle Taschen oder ein eignes Haus aus einer Milchtüte. Anmeldung: bildung-stadtmuseum@erfurt.de
Wann: 14. und 15.02. 14-15:30 Uhr
Wer:
Kinder von 6-12 bzw. 6-10 Jahren

Im Naturkundemuseum begibt es sich auf eine spannende Reise und trifft auf bereits ausgestorbene und besonders seltene Tiere. Eine aufregende Ferienführung durch die Ausstellung mit aufregender Schatzkistensuche steht an. Anmeldung: bildung-naturkundemuseum@erfurt.de oder unter 0361/655 5684
Wann: 14.02. ab 10 Uhr
Wer:
Kinder ab 6 Jahre

Alle weiteren Infos findest Du auf www.erfurt.de unter dem Suchbegriff Winterferien-Programm oder dem Instagram Kanal des Thüringer Kulturpasses. Es empfiehlt sich in jedem Fall, sich vorher kurz per Mail oder telefonisch anzumelden und einen Platz zu sichern.

Oder doch lieber richtig werkeln und selbst gestalten? Dann bieten viele Kreativeinrichtungen gerade in den Winterferien genau das Richtige an.

Das Angermuseum hat sich mit der Imago Kunst- und Designschule zusammen getan und bietet einen spannenden Keramikworkshop. Hier erwartet die Kinder eine aufregende Reise zum Thema „Tiere in der Kunst“ und es kann nach einer kleinen Rundführung durch die kunsthandwerkliche Sammlung des Museums selbst mit Ton kreativ werden. Anmeldung unter bildung-kunstmuseen@erfurt.de oder unter 0361/6551625
Wann: 13.-16.02. jeweils von 10-12 Uhr
Wer: Kinder von 8-11 Jahre

Im Keramika Malstudio können die Kids von Dienstag bis Samstag jeweils von 11-14 Uhr und 15-18 Uhr ganz individuelle Keramik bemalen. Ob Teller Tassen oder Schüsseln – für Oma zum Geburtstag oder als neue Lieblingstasse. Die Kids malen und dekorieren, Keramika glasiert und brennt das Schmuckstück und nach drei Tagen zieht es zu Hause ein.
Reserviert am besten gleich einen Platz für die Ferien.

Doch lieber Kerzenziehen oder gießen? Dann öffnet das Kerzencafé in den Ferien bereits von 11-18 Uhr seine Türen.

Im Beawi-Kreativcafé am Nettelbeckufer kann von Mittwoch bis Freitag ab 12 Uhr kreativ gewerkelt werden. Neben Lichterketten, Leuchtkugeln und Leuchtflaschen können dort auch Keramikteile und Textilien bemalt werden. Dazu gibt’s selbstgemachte Leckereien.

Außerdem bietet das Kunstprojekt 2.13 im Dalbergsweg noch freie Plätze in seinen Kreativkursen an und im Stoffliebe Lädchen gibt es auch noch freie Plätze in den Nähkursen.

Wenn dann abends immer Bewegungsdrang herrscht, begebt ihr euch auf einen zauberhaften Lichterspaziergang durch die ega oder den Zoopark.

Ein wundervoller Abschluss für einen gelungenen Ferientag erwartet dich und deine Mäuse beim Winterleuchten im egapark von Dienstag bis Sonntag ab 17 Uhr oder bei den magischen Lichternächten im Zoopark von Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr.

Wir wünschen allen kleinen und großen Erfurter:innen tolle und ereignisreiche Ferien. Noch mehr Tipps und Anregungen für die Freizeitgestaltung, gibt’s übrigens bei Kinder in Erfurt.

Text: Anne-Sophie Osmann

Hat dir der Beitrag gefallen?
Dann teile ihn doch mit Freunden:

0 Personen hat dieser Artikel gefallen
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

gefördert durch: