Unsere 5 Tipps für die Ostertage in Erfurt

Unsere 5 Tipps für die Ostertage in Erfurt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Inhaltsübersicht

Ostern steht unmittelbar vor der Tür und ihr wisst noch nicht, was ihr mit den Feiertagen anfangen sollt, wie ihr die Osterzeit verbringen wollt? Ganz abgesehen vom Besuch bei der Familie oder einem ausgedehnten Osterfrühstück im Freundeskreis natürlich. Dann haben wir hier ein paar Anregungen und Ideen für euch, die euch dabei helfen, das Beste aus dem Osterfest herauszuholen, der Langeweile den Kampf anzusagen und die freien Tage in vollen Zügen zu genießen. Frohe Ostern! 

1. Frühlingsmarkt im Magdalenengut

fle das Magdalenengut in Erfurt
fle das Magdalenengut in Erfurt mit Blumen

Wann: Ostersonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr
Adresse: Brauhausgasse 3, 99090 Alach
Kontakt: 036208 243896

Unweit der Stadt Erfurt wird am Ostersonntag der Frühling auf dem Magdalenengut mit einem kleinen Frühlingsmarkt begrüßt. Auf dem Areal des mittelalterliche Gutshofs, der heute als Restaurant und Hotel genutzt wird, erwartet euch eine liebevolle und mit Bedacht zusammengestellte Auswahl an Verkaufs- und Handwerkständen. Neben handgezogenen Kerzen, hausgemachten Marmeladen und süßen Osterkörbchen, gibt es hier echte Unikate und allerlei Selbstgemachtes. Aber auch abseits des bunten Markttreibens lohnt sich der österliche Besuch auf dem historischen Romantikhof: Live-Musik, feinste kulinarische Leckereien für den kleinen Hunger und ein malerisches Ambiente laden zum Verweilen ein. Höhepunkt und Highlight des Marktes ist das abendliche Osterfeuer. Hier könnt ihr es euch gemütlich machen, Stockbrot in die lodernde Glut halten und den Abend phänomenal ausklingen lassen. 

Übrigens: Wenn ihr zu Ostern einen Ausflug ins Grüne plant, aber noch auf der Suche nach der richtigen Verpflegung seid, dann ist der Picknickkorb vom Restaurant Magda auf dem Magdalenengut genau das Richtige. Wir haben ihn bereits selbst ausprobiert und waren begeistert von der Variation verschiedenster Getränke, Aufstriche, frischer Brötchen, Aufschnitt, Snacks und Süßigkeiten. Überzeugt euch selbst: Mehr wird an dieser Stelle erstmal nicht verraten. Die Picknickkörbe könnt ihr ganz einfach vorbestellen und an eurem Wunschtag für 59 Euro auf dem Magdalenengut abholen. 

2. Eiertrudeln im Steigerwald

fle Eiertrudeln im Steigerwald

Kennt ihr den lustigen Brauch des Eiertrudelns? Ihr lasst farbige Ostereier einen Berg herunter rollen. Dabei gewinnt das Ei, das es am weitesten hinunterschafft ohne dabei kaputt zu gehen. So komisch das auch klingen mag: probiert es unbedingt mal aus!

In einigen Regionen Deutschlands nimmt das Eiertrudeln am Osterwochenende geradezu Volkssport-Charakter an. Überall ziehen Menschen mit ihren Eierkörbchen los, um ihr Können in dieser eigenartigen Wettkampfdisziplin unter Beweis zu stellen. Gerade in Erfurt ist die Tradition bisher weniger bekannt. Und das, obwohl sich der Steigerwald, der Galgenberg und auch Petersberg nahezu perfekt anbieten, die Überbleibsel vom Osterfrühstück einen Hügel hinab zu kullern. Bei schönstem Frühlingswetter und in geselliger Familien- oder Freund:innenrunde macht das wahrlich Spaß und lässt sich super mit einem Osterspaziergang verbinden. 

3. Eierlikör To Go im Café Flo

Eierlikör To Go im Café Flo in Erfurt

Wann: Ostersamstag von 11:00 bis 19:00 Uhr l Ostermontag von 12:00 bis 19:00 Uhr
Adresse: Große Arche 2, 99084 
Kontakt: 0361 6442362

Eierlikör gehört zu Ostern einfach dazu. Dabei ist fast schon egal, ob man den klebrig-süßen Eierschnaps mag, oder eben nicht. Wer keine Lust hat, sich selbst in die Küche zu stellen und den Eierlikör eigenhändig aufzuschlagen, bekommt den österlichsten aller Liköre im Café Flo. feelslike erfurt approved! 

Im Café Flo könnt ihr jederzeit (nicht nur zu Ostern) Eierlikör To Go ganz klassisch im Schoko-Waffelbecher bestellen Das coolste daran: Ihr müsst nicht mal reingehen. Am Verkaufsfenster des kleinen Cafés könnt ihr euren Eierlikör im Becher ganz unkompliziert bestellen und bezahlen. Unkostenbeitrag: 1,50 Euro. Wer mag, trinkt den Eierlikör noch an Ort und Stelle. Wer es liebt, sich den süßen Likör auf der Zunge zergehen zu lassen, schlendert mit seinem österlichen Aperitif weiter durch die Gassen der Altstadt. Zum krönenden Abschluss wird dann der Waffelbecher verputzt. Und sind wir mal ehrlich: der ist sowieso das beste daran!

4. Special Kaffee für das Osterkörbchen im Epitome

Special Kaffee für das Osterkörbchen im Epitome in Erfurt

Wann: Mo – So von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Adresse: Fischmarkt 8, 99084
Kontakt: 0173 5600386

Für all diejenigen, die noch auf der Suche nach einem geeigneten Last-Minute Geschenk fürs Osterkörbchen sind, empfehlen wir  das Epitome auf dem Fischmarkt. Jedes Jahr wieder überrascht das Café mit einer Special Easter Blend Röstung. Was genau sich dahinter verbirgt und welche Aromen freigesetzt werden, bleibt ein gut gehütetes Geheimnis. Ist eure oder euer Beschenkte:r Kaffee-Enthusiat:in und liebt das Mysterium? Dann könnt ihr mit einem Päckchen Easter Blend definitiv nichts falsch machen. Die 120g Packung kostet euch 5,70 Euro, die 300g Packung 11 Euro. Wer will, kann sich die Bohnen übrigens direkt vor Ort frisch mahlen lassen. Körnung und Mahlgrad werden dabei sogar auf die jeweilige Zubereitungsform des Kaffees abgestimmt. 

Friendly Reminder: Ja, der Easter Blend eignet sich super als kleines Ostergeschenk für die Lieben, aber auch für sich selbst. Frisch aufgebrüht sorgt der Kaffee auf dem eigenen Frühstückstisch für ein leckeres und wohl verdientes Upgrade. Lasst es euch schmecken!

5. Altes Handwerk bestaunen auf dem Ostermühlenfest in der Heiligen Mühle

Altes Handwerk bestaunen auf dem Ostermühlenfest in der Heiligen Mühle
Foto: Jürgen Naue

Wann: Ostersonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: Mittelhäuser Str. 16, 99089
Kontakt: 0361 733297

Zum Ostersonntag öffnet die Heiligen Mühle im Erfurter Stadtteil Ilversgehofen ihre Tore. Die alte Perlgraupenmühle ist ein Ort mit langer Tradition und Geschichte, die ihr an diesem Tag hautnah erleben und bestaunen könnt. Zwar ist die Mühle noch funktionsfähig, gemahlen wird hier heute allerdings nicht mehr. Handwerksausstellungen und stündliche Mühlenführungen, letztere gegen einen kleinen Obolus von 3 Euro, geben euch dennoch einen Eindruck davon, wie hier früher gelebt und gearbeitet wurde. Außerdem habt ihr zum Mühlenfest Gelegenheit, Mühle und Hof von einer ganz anderen, frischen Seite kennenzulernen: Zu chilligen Jazz-Sounds könnt ihr den ganzen Tag über leckere Thüringer Bratwurst vom Grill schnabulieren oder frisch gezapfte Kaltgetränke genießen.

Kleiner Zusatztipp: Dino Fans aufgepasst! Am Ostersonntag dem 17.4. öffnet auch der Dino Park am Herrenberg wieder seine Tore. Ein etwas anderes Erlebnis im Großstadtdschungel! Hier gibts mehr Infos.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Dann teile ihn doch mit Freunden:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Artikel

Als Mitglied unterstützen

Als Teil der fle-Gang erhältst du Zugriff auf exklusive fle-Überraschungen, Goodies, Events und unterstützt außerdem unsere Inhalte!