Tipps für sommerliche Aktivitäten und Events im Juni

StattStrand
Inhaltsübersicht

Der Sommer ist endlich in der Stadt und du brauchst noch Tipps für deine Wochen(end)planung im Juni? Dann aufgepasst: Wir verraten dir, worauf wir uns im Juni in Erfurt am meisten freuen und teilen unsere liebsten Unternehmungstipps mit dir. Vielleicht sieht man sich ja sogar bei der ein oder anderen Veranstaltung!

Buntes Altstadttreiben: 47. Krämerbrückenfest

Wann: 14. bis 16. Juni 2024 | Veranstaltungsplan 
Wo: Krämerbrücke, Barfüßerruine, Domplatz, Petersberg uvm. | Erfurt

Es gibt ein Wochenende im Juni, das du dir dick und fett in den Kalender eintragen solltest. Denn anlässlich des 47. Krämerbrückenfests verwandelt sich Erfurts Innenstadt vom 14. bis 16. Juni 2024 wieder in eine wuselige Bühne der unterschiedlichsten Künste. Dabei wird nicht nur auf der Brücke selbst gefeiert und Programm geboten – in der ganzen Altstadt erwarten dich das Wochenende über Musik-Acts, Kunst und Schauspiel.

Der guten alten Zeiten wegen, bieten außerdem zahlreiche Händler:innen und Krämer:innen rund um die Krämerbrücke ihre Waren feil. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Spaziergang durch die Stadt lohnt sich an diesem Wochenende also in vielerlei Hinsicht: Überall gibt es etwas zu entdecken! Lass dich einfach überraschen. Es lohnt sich!

Musikalische Sommernacht: Fête de la Musique

Wann: 21. Juni 2024, ab 16:00 Uhr | mehr Infos
Wo: vers. Standorte in der ganzen Innenstadt | Erfurt

Der 21. Juni ist ein schöner Tag: Er ist der längste Tag des Jahres, offizieller Sommeranfang und außerdem Tag der Fête de la Musique. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist! Der Tag eignet sich perfekt dafür, Erfurt (mal wieder) neu zu entdecken: zu spüren und vor allem zu hören. Vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden erwartet dich an zahlreichen Orten in Erfurt Livemusik aus diversen Genres – (regionale) Künstler:innen geben ihr Talent zum Besten und überraschen an jeder Straßenecke mit einer neuen Darbietung. Ausgelassene Stimmung und mitreißende Beats laden zum Tanzen und Verweilen ein und verwandeln die Stadt in eine gigantische Bühne. Und das Beste daran: Das gesamte Programm der Fête de la Musique ist kostenlos! Am besten gehst du einfach drauf los, immer den Ohren nach und lässt dich treiben – so wird die Sommernacht perfekt!

CREME BRÜHLEE: ein Festival der besonderen Art

Wann: 11. Juni 2024, ab 17:00 Uhr | mehr Infos
Wo: Brühler Garten | Erfurt

Im Rahmen der Creme Brühlee findet von Mai bis September einmal im Monat ein ganz besonderes Open Air Event statt. Schauplatz ist, wie der Name bereits verrät, der Brühler Garten, wo Musik, Kleinkunst und Theater auf der kleinen Bühne im Park aufgerührt werden. Unser Tipp für den Juni: Das Warm-Up zum Krämerbrückenfest am 11. Juni mit dem Drumensemble der Musikschule Erfurt. Das Konzert kannst du ganz gemütlich von deiner Picknickdecke aus genießen und nebenbei mitgebrachte Snacks und Getränke verköstigen. Ab und zu solltest du dir aber die Hände zum Klatschen freihalten. ;) Hier kommt auf jeden Fall Abwechslung in deine Abendgestaltung. Schau vorbei!

Runde Zwei: Festivalstimmung beim Bandhaus über Erfurt Open Air

Wann: 28. bis 30. Juni 2024 | mehr Infos
Wo: Festwiese Petersberg | Erfurt

Das Bandhaus über Erfurt Open-Air geht in die zweite Runde und wird 2024 noch größer, lauter, bunter. Damit ist in diesem Jahr wirklich für (fast) für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Da kommt doch Vorfreude auf!

Immer wieder dienstags: Auf ein Getränk an der Rampe✨

Wann: jeden Dienstag ab 18 Uhr | mehr Infos
Wo: Kleine Rampe | Erfurt

Im gemütlichen Außenbereich der kleinen Rampe kannst du jeden Dienstag nach Feierabend kühle Drinks von der Bar genießen, abschalten, tanzen, Freunde treffen und den stressige Teil des Tages hinter dir lassen. Und das alles in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre. Wir freuen uns schon!

Ein Blick in unsere Nachbarstadt: Das Co-Labor Weimar

Wann: von April bis Oktober 2024 | mehr Infos
Wo: auf dem Schlossplatz, Bauhaus-Museum Weimar | Weimar

Ein Ort, der auf deiner Sommer-Bucket-List 2024 auf gar keinen Fall fehlen darf, ist das Co-Labor in Weimar – hier trifft experimentelles Denken auf subkulturellen Charme.

Das kleine Areal mit Workshop-Raum und Open-Air-Bühne befindet sich direkt vor den Toren des Weimarer Stadtschlosses und wartet ab April 2024 mit einem phänomenalen Veranstaltungsprogramm auf. Verschiedene Angebote laden zum Verweilen, Begegnen und Spielen ein. Bis in den Abend hinein erleben Besucher:innen Kunst und Kultur. Egal ob Workshop, Open Stage, Impro-Theater, Lesung oder Wochenausklang bei Spielen, Palmen und feinster elektronischer Musik: Das Programm des Co-Labors kann sich wirklich sehen lassen. Unser heimlicher Favorit: Die Co-Working-Events unter freiem Himmel. Frischluft en masse und eine atemberaubende Arbeitskulisse lassen doch jedes Freelancer:innen-Herz höher schlagen, oder etwa nicht?! 

Zum Programm des Co-Labors gehts hier entlang.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Dann teile ihn doch mit Freunden:

0 Personen hat dieser Artikel gefallen
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

gefördert durch: