Weihnachten mit den Regionalen Genossenschaften Erfurt

gesponsert

Inhaltsübersicht

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Zeit für gemütliche Glühweinabende mit Freund:innen, Kaffeerunden in Familie und Weihnachtsmarktverabredungen mit Kolleg:innen nach Feierabend. Doch was dabei häufig vergessen wird: Nicht alle Menschen können oder wollen die (Vor)weihnachtszeit im Kreise ihrer Liebsten verbringen. Verstorbene Angehörige, zerstrittene Familien, räumliche Distanz oder einfach nur die Flucht vor dem Weihnachtsstress – es gibt verschiedene Gründe, sich in dieser Zeit allein zu fühlen. Doch es geht auch anders! Ein Zusammenschluss, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen innerhalb Erfurts (nicht nur) zur Weihnachtszeit zusammenzubringen und für ein geselliges Miteinander zu sorgen, ist der Verbund der Regionalen Genossenschaften (kurz: REG) – ein Zusammenschluss der Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt und der WBG Zukunft. Die beiden Akteur:innen stellen für ihre Mieter:innen und Mitglieder alle Jahre wieder ein buntes Potpourri an (vorweihnachtlichen) Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine. Gemeinsam gegen die Einsamkeit, quasi. Einen kleinen in das vorweihnachtliche Programm bekommst du hier: 

„Gemeinsam und nicht einsam“ mit den Regionalen Genossenschaften Erfurt 

Das Motto „Gemeinsam und nicht einsam“ nehmen die Regionalen Genossenschaften Erfurt nicht nur zur Weihnachtszeit wörtlich. Denn wer Mitglied oder Bewohner:in der WBG Erfurt oder der WBG Zukunft ist, fühlt sich selten allein. Du fragst dich, warum? Die Genossenschaften laden regelmäßig zu Nachbarschaftstreffen ein, die das Zusammengehörigkeitsgefühl unter Mitgliedern stärken und der Einsamkeit und Isolation entgegenwirken. Denn zu den Grundgedanken einer Genossenschaft zählen neben sozial verträglichem Wohnraum und lebenslangem Wohnrecht auch das Gefühl von Gemeinschaft. Um das Zusammengehörigkeitsgefühl in Erfurt zu stärken, organisieren die Regionalen Genossenschaften daher das ganze Jahr über verschiedenste Veranstaltungen – von Meditations- und Nachbarschaftstreffen bei Kaffee und Kuchen bis hin zu Sprachkursen und Bastelnachmittagen ist wirklich alles dabei. Um möglichste viele Angebote umsetzen zu können und Synergieeffekt zu nutzen, kooperieren die Erfurter Genossenschaften dabei eng mit regionalen Initiativen, wie dem FrauenZentrum Erfurt oder dem Mitmenschen e.V.. Ziemlich feine Sache! 

Wir finden: Ein wirklich schöner Ansatz, der Menschen näher zusammenbringt und aus Nachbar:innen schnell Freund:innen werden lässt. Während man seine Nachbar:innen vor allem in größeren Städten selten wirklich gut kennt und nur flüchtig im Hausflur begegnet, hat man so die Chance, ungezwungen miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen. Das mag dich am Anfang vielleicht etwas Überwindung kosten, doch Gemeinsamkeiten und Gesprächsaufhänger gibt es reichlich, trust us – ihr teilt euch schließlich denselben Hauseingang. ;) 

Ein Blick ins winterliche Veranstaltungsprogramm von Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt & Zukunft

Wie wir bereits angeteasert haben: Gerade jetzt in der Weihnachtszeit bieten WBG Erfurt und WBG Zukunft wirklich viele tolle und gemütliche Aktionen für ihre Mitglieder an. Und das übrigens komplett kostenlos! Neben weihnachtlichen Bastelnachmittagen, Erzähl-Cafés, verschiedenen Adventskonzerten und -märkten finden in den Gemeinschaftsräumen der Wohnungsbaugenossenschaften auch liebevoll organisierte Adventstreffen statt, an denen jede:r teilnehmen kann. Klar, der Altersdurchschnitt ist hier tendenziell etwas höher, aber das muss ja nicht so bleiben. Finden wir. Die Gemeinschaftsräume könnten auch von der jüngeren Nachbarschaft genutzt werden. Wir haben uns das ganze einmal etwas näher bei zwei Veranstaltungen vorbeigeschaut:

Während wir beim Adventssingen der WBG Zukunft und AGATHE bei Kaffee, Kuchen (und Sekt) ein Weihnachtslied nach dem nächsten trällerten (letzteres lockert die Stimmbänder, haben wir uns sagen lassen 🙂) wurden beim Adventskaffee der Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt leckerer Stollen schnabuliert und alte Geschichten ausgetauscht. Gut zuhören lohnt sich hier! Aber nicht nur wir, auch die Mieter:innen der Sofioter Straße 1-3 sind Fans der Nachbarschaftreffen: 

“Einmal in der Woche kommen wir zusammen, spielen Karten und hören Musik. Wir verstehen uns alle wirklich gut. Sich zu vertragen, gut zueinander zu sein und gemütliche Stunden in Gesellschaft zu verbringen. Was Schöneres kann’s nicht geben.”

“Ich finde den Zusammenhalt in unserem Haus besonders schön. Veranstaltungen wie diese tragen maßgeblich dazu bei. Wir sind ein Mehrgenerationenhaus. Sich hier untereinander zu helfen oder ein kleiner Plausch im Hausflur sind gang und gäbe. ” 

Der Sozialmanager der WBG Erfurt, Christian Meier, verrät uns außerdem: „Nachbarschaftsangebote wie diese sind besonders wichtig, um das Gefühl von Isolation oder Einsamkeit zu vermeiden. Wir bieten unseren Genossenschaftern so die Möglichkeit, sich zu treffen, einfach mal rauszukommen und auszutauschen. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit ist das für viele Menschen noch wichtiger. Wer sich vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen oder einsam fühlt, bekommt hier die Chance, zu partizipieren, Spaß zu haben und Weihnachten gemeinsam mit anderen zu zelebrieren.” 

Nach unserem Besuch können wir das nur unterstreichen. Unsere Nachmittage waren gefüllt von tiefgründigen Gesprächen, unzähligen Lachern und besonderen Begegnungen. 

Übrigens haben die Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt und Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft wirklich eine ganze Menge an Gemeinschaftsräumen in petto. Das Coolste daran: Alle Veranstaltungsräume stehen (gegen eine wirklich sehr geringe Raummiete) den Mitgliedern und Mieter:innen bzw. auch Externen z.B. Vereinen für Veranstaltungen zur Verfügung. Die nächste Party kommt also bestimmt. ;)

Unser Fazit: Die Nachbarschaftstreffen von der Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt und der Wohnungsbaugenossenschaf Zukunft sind wirklich eine tolle Gelegenheit, um unverbindlich mit alten wie neuen Nachbar:innen generationsübergreifend ins Gespräch zu kommen. Egal zu welcher Jahreszeit. Du bist selbst Mitglied einer Erfurter Wohnungsbaugenossenschaft? Dann check das unbedingt mal aus! 

Locationwechsel gefällig? Mit der Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt und Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft kein Problem!

Dir fällt die Decke in der eigenen Hood auf den Kopf? Kein Problem! Denn die Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt und Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft veranstalten neben den wöchentlichen Treffen gegen Einsamkeit jedes Jahr aufs Neue (nicht nur in der Weihnachtszeit) Events über die Grenzen deines eigenen Stadtteils hinaus. Neben dem traditionellen Familienfest, zu dem jährlich über zehntausende (!) Mitglieder und ihre Familien eingeladen werden, finden so u.a. auch verschiedene Museumsführungen und Ausflüge innerhalb Erfurts statt. 

Ein Veranstaltungshighlight, das wir dir nicht vorenthalten möchten, steht im Dezember tatsächlich noch aus: Das große Advents – und Weihnachtskonzert für alle Genossenschaftsmitglieder am 15.12.2023 um 16:30 Uhr in der Augustinerkirche. An diesem Tag hüllt eine illuminierende Lichtinstallation den Kirchenraum in ganz besonderes Licht. In einmaligem Ambiente kannst du hier dem Chor lauschen und auch selbst mitsingen. Im Anschluss an das Konzert hast du dann die Gelegenheit, dich bei einer heißen Tasse Punsch im Innenhof des Klosters aufzuwärmen und mit Nachbar:innen ins Gespräch kommen. Gemütlicher geht’s kaum!

Übrigens: Auch beim Einkauf der Weihnachtsgeschenke können Genossenschaftsmitglieder profitieren und sparen. Yay! Denn dank der Genossenschaftskarte gibt’s vielerorts exklusive Vergünstigungen und Rabatte. Eine ausführliche Auflistung findest du hier.

Was noch zu sagen bleibt: 

Ob Genossenschaftsmitglied oder nicht. Wir sollten alle insgesamt mehr an unsere Mitmenschen denken – Nachbar:innen eingeschlossen. Denn schon die kleinsten Gesten und lieben Worte verschönern unserem Gegenüber den Tag! Nicht bloß in der Vorweihnachtszeit. Die Regionalen Genossenschaften gehen, was das angeht, mit gutem Beispiel voran. Denn dank zahlreicher Aktionen, Events und Vorteile bedeutet Mitglied oder Bewohner:in bei einer Erfurter Genossenschaft zu sein, auch Teil einer Gemeinschaft zu sein. Wenn du uns fragst, ein ziemlich schönes Gefühl. 

Erlaube uns vor diesem Hintergrund einen friendly reminder: Niemand erwartet von dir, in Weihnachtsstimmung zu sein. Du musst nicht auf Weihnachtsmärkte gehen, deine Wohnung festlich dekorieren oder große Feste feiern. Mach einfach, worauf du Lust hast. Die Hauptsache ist, du fühlst dich wohl. Und das übrigens nicht nur im Advent, sondern das ganze Jahr über ;)  

Und wenn es dir (in der Weihnachtszeit) nichtsdestotrotz einmal etwas zu viel wird, sind neben den vielen Veranstaltungen der Erfurter Genossenschaften auch diese Tipps ein gutes Mittel gegen Einsamkeit und traurige Gedanken. Die Telefonseelsorge z.B. ist kostenlos unter 0800/111011 und 0800/1110222 erreichbar, bietet aber auch einen Online-Chat an. Das Silbernetz vermittelt Telefon-Freundschaften in der Nachbarschaft. Wer Heiligabend ohne Freunde oder Familie auskommen muss, oder Lust auf ein alternatives Weihnachtsfest hat, ist am 24.12.2023  in der KreativTankstelle Erfurt herzlich willkommen. Hier findet ein ehrenamtlich organisiertes und kostenloses Weihnachtsfest statt – Voranmeldung erwünscht. Come and join the family! 
Mehr Einblicke und Infos zu den Regionalen Genossenschaften und ihrer Bedeutung für den Erfurter Wohnungsmarkt gibt’s übrigens in diesem Artikel

Hat dir der Beitrag gefallen?
Dann teile ihn doch mit Freunden:

0 Personen hat dieser Artikel gefallen
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

gefördert durch: